Alle Touren Deutschland

Goch – Papa-Klein Wanderweg

Goch – Papa-Klein Wanderweg. Johann Rudolf Klein geboren am 5.1.1871 in Kleve, war ein Natur- und Heimatfreund und förderte die Jugend. Klein leitete um 1914 die Jugendwehr, war aktiv im Turnverein 1883 Goch, Mitglied im Elferrat des Gocher Karnevalvereins und öffnete die Ortsgruppe Goch der „Fahrenden Gesellen“

 


Papa Klein wie die Gocher Jean Klein bald nannten, war auch maßgeblich an der Einführung des ersten Martinszugs in Goch im Jahre 1921 beteiligt. Klein war 1923 auch Gründungsmitglied der Theater- und Klampfengruppe „Thekla-Edelweiß“, aus dem sich der Verein „Mandolinenfreunde Goch“ entwickelte.
1932 gründete der Verkehrsverein Goch eine Wandergruppe unter Führung von Jean Klein als Wegewart und Wanderführer. In Erinnerung an die zahlreichen Aktivitäten von Jean Klein benannte die Stadt Goch einen Teil des Nierswanderweges 1971 „Papa-Klein-Wanderweg“.

Der Weg entlang der Niers ist und bleibt einzigartig. Gerade die verschiedenen Jahreszeiten lassen den Nierswanderweg immer aufs Neue wirken.

 

 

Fazit: Papa Kleine Wanderweg: Der wohl kleinste aber mit schönste Abschnitt an der Niers.

 

Gesamtstrecke: 3.78 km
Herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.