Alle Touren Deutschland,  Nordrhein - Westfalen (D),  Touren für Kids

Rundtour Donsbrüggen- Kleve

Rundtour Donsbrüggen- Kleve. Eine wunderschöne Wintertour mit dem MTB oder zu Fuß.

Wald, Schluchten, Panorama, Parkanlagen und Landwege. Das sind wohl nicht gerade die ersten Dinge, die man erwartet wenn es um Kleve- Donsbrüggen geht. Wer glaubt dass der tiefe linke Niederrhein überall platt ist wie eine Flunder, der irrt. Besonders im Sommer ist die Route ein wahrer Hochgenuss, aber gerade zur winterlichen Zeit ist das schlichte sehr angenehm und geheimnisvoll. Die Rundroute führt auf Geopfaden durch den Reichswald in die von der Eiszeit hügelig geprägte Landschaft zwischen Donsbrüggen und Kleve. Auf der Tour erkennt und fühlt  man besonders deutlich den extremen Übergang von der Stauchmoräne zur Rheinebene.

 

 

>>Ein wahrer Hochgenuß!<<

 

 

 

 

Von der Stauchmoräne zur Rheinebene

Bekannt ist hier auch die Adolfsschlucht oder die Straße Schlucht, wo auch das älteste Gebäude aus Donsbrüggen zu sehen ist. ( Eine alte T-Scheune) Über kleinen Pfaden im Wald, kommt man zur historischen Gartenanlage mit dem Obelisk in Kleve. Im 17. Jahrhundert machte der brandenburgische Statthalter im Herzogtum Kleve, Johann Moritz von Nassau-Siegen, sich zum Ziel, seine Residenzstadt und ihr Umland zu einer nie da gewesenen Parklandschaft umzugestalten.

 

 

Mit den Klever Gärten setzte er sich ein Denkmal, das von Berlin bis Versailles vielfach als Anregung diente. Über ruhige Feldwege entlang der Bahndraisine kommt man über dem Tagungshotel Schloss Gnadenthal wieder zurück nach Donsbrüggen.

 

 

 

 

 

Fazit :Der Tiergartenwald ist schon eine besonderer Gegebenheit am Stadtrandvon Kleve! 

 

 

Gesamtstrecke: 9.6 km
Herunterladen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.