Touren mit dem MTB,  Alle Touren Deutschland,  Nordrhein - Westfalen (D),  Touren für Kids

Halde Rheinpreußen

Wer anderen eine Grube gräbt, der sollte eine Grubenlampe sein Eigen nennen! Jeder Bergmann besitzt seine „persönliche“ Grubenlampe!  Nach jeder Schicht ist der Bergmann dafür verantwortlich, dass er üblicherweise selbst die Grubenlampe ordnungsgemäß in der Lampenstube in den beschrifteten Stellplatz einsetzt, damit er zur nächsten Schicht wieder eine volle Grubenlampe zur Verfügung hat. So oder so ähnlich steht es in den Bergmannsregeln. Somit hat auch die Grubenlampe einen eigenen Typischen Namen. Das  GELEUCHT

 

 

Nach jeder Schicht ist der Bergmann dafür verantwortlich

 

 

Dieses Geleucht steht quasi als Wahrzeichen für den Bergbau in überdimensionaler Größe auf dem Gipfelplateau der Halde Rheinpreußen am Rande von Moers. Autofahrer auf der berühmten A42 können diese täglich im Stau bewundern.Ich habe sie schon sehr sehr oft im Stau bewundert, gerade in der Dämmerung wenn diese angestrahlt wird. Bei -3 Grad bin ich also mal hoch, hinauf auf die Halde, aber mit einen Rundweg entlang des Waldsees und ich muss sagen, von oben nach unten schauen, ist besser als von unten nach oben! Der Waldsee ist wirklich schön, wird aber überwiegend von Hundebesitzern genutzt.

 

Fazit: Überall liegt auf der Tour Scheiße. Es ist unglaublich wie viel gefrorene Scheiße man auf ca. 5 km entdecken kann !! Oben angekommen wird man aber dennoch belohnt. Das Geleucht ist eine tolle und eindrucksvolle Landmarke. Die Halde überragt das Umland um ca. 80 Meter und ist eine der höheren Halde im Ruhrgebiet

 

Total distance: 5.15 km
Herunterladen

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.