Touren mit dem MTB,  Alle Touren Deutschland,  Nordrhein - Westfalen (D)

Die Geister die ich rief – oder – Komm doch mit auf dem Underberg!

Die Geister die ich rief…. oder komm doch, mit auf dem Underberg!

Zwischen dem lächelnden Amazon, KerrygoldDas Gold der grünen Insel, Dr. Oetcker und dem Schnapsimperium Underberg gibt es echt eine Menge zu sehen. Die Baumkreisroute war heute fällig und mir wurde eine Menge geboten. Südlich von Rheinberg ist das ehemalige Rittergut Wolfskuhlen, welches heute nur noch den Namen „Schloss Wolfskuhlen“ trägt, als eines der sagenumwobenen Häuser der weiteren Gegend zu finden. Vor vielen Jahren soll die heutige baufällige Ruine als Kinderheim genutzt worden sein. Von vielen grausamen Dingen wird berichtet, die während dieser Zeit dort geschehen sein sollen. Genaues ist nicht bekannt. Viele Sagen und Mythen reihen sich um und in diesem Gelände.

 

 

 

 

Auf Mitte der Baumkreisroute befindet sich das ehemalige Kloster Kamp. Es erscheint auf einem Berg, und dessen Gartenanlagen sind sehr beeindruckend.

 

 

Auf der Halde Norddeutschland begrüßt einen von weitem das Hallenhaus begleitend von vielen Drachenfliegern. „Sexman is coming“ steht geklebt auf einer Informationstafel. Selten wurde ich so begrüßt.

 

 

Das „Tor der Toten“ aus Rheinkiesbeton befindet sich am Rande der Innenstadt von Rheinberg und gedenkt an die Opfer beider Weltkriege.

 

Unweit des Stammhauses Underberg steht der 56 Meter hohe und in den Jahren 1955/56 erbaute Kräuterturm. Das ehemalige Lager ist ein Industriedenkmal und soll nach aktuellem Stand zu einem Hotel umgebaut werden.

 

 

Fazit :  Eine spannende Tour zwischen moderner und alter Industriekultur, Natur, und Mythen. Was will man mehr?

 

 

 

Total distance: 40.59 km
Herunterladen

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.